Dr. Anette Bickmeyer

Vice President Corporate Responsibility bei der E.ON SE, Düsseldorf

Statement:

„Mit unseren Projekten möchten wir bereits bei der jungen Generation Interesse für das Thema Nachhaltigkeit wecken und ein Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen im Sinne des Umweltschutzes.“

 

Lebenslauf:

Dr. Anette Bickmeyer, Jahrgang 1966, studierte Anglistik und Geschichte.
Heute verantwortet sie das Thema Corporate Responsibility / Sustainability bei der E.ON SE, Düsseldorf, wo sie von 2008 bis 2010 für Sonderprojekte des Vorstandsvorsitzenden der E.ON AG zuständig war (Mandate im Initiativkreis Ruhr und Ruhr2010 Kulturhauptstadt Europas). Von 2001 bis 2008 entwickelte und verantwortete Frau Dr. Bickmeyer das Reinhard Mohn Fellowship bei der Bertelsmann AG, Gütersloh, sowie weitere Projekte im Bereich HR Strategie, Unternehmenskultur und Corporate Responsibility. Im Jahr 2000 war sie im Protokoll der „Nationentage“ für die WELTAUSSTELLUNG EXPO2000, Hannover, tätig.