Gemeinsame Entwicklung eines Masterstudiengangs

„Netzwerkmanagement Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) – Schwerpunkt frühpädagogische Bildung“

Die Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) und "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" kooperierten bei der Entwicklung des dreisemestrigen Masterstudiengang „Netzwerkmanagement Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung Schwerpunkt Frühpädagogik“. Die Kooperation wurde durch die E.ON AG gefördert.

Gestaltet wurde der Master, der Management, BNE und Bildung im Kindesalter verknüpft, von etwa 90 ExpertInnen aus den genannten Bereichen. In mehreren Workshops berieten die ExpertInnen über Inhalte, Module, Struktur und das begleitende MentorInnenprogramm. Ihre Expertise wurde dann in das Modulhandbuch, das den Master beschreibt, eingearbeitet.

Das MentorInnenprogramm soll es den Studierenden ermöglichen, studienbegleitend Praxiserfahrung in ihren späteren Arbeitsfeldern bei den Trägern zu sammeln und sich so auf ihr zukünftiges Berufsfeld optimal vorzubereiten. Dies birgt auch Vorteile für die Träger: Die MentorInnen können so an den Erkenntnissen und dem Wissensstand der Masterstudierenden partizipieren und gleichzeitig prüfen, ob die Impulse, die sie bei der Entwicklung des Masters gegeben haben, auch in der Lehre umgesetzt werden. Eine direkte Rückmeldung hilft so, den Transfer zwischen Theorie und Praxis zu ermöglichen und zu stärken. Die Akkreditierung des Masters erfolgt im Frühjahr 2013.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH).

 

Ein Studiengang entsteht ...

Nachfolgend finden Sie das Programm sowie Ergebnisse der ExpertInnenworkshops zur Entwicklung und Ausgestaltung des Studiengangs.

Workshop IV, 28. September 2012
Programm

Workshop III, 20. Juni 2012
Programm
Protokoll

Workshop II, 28. März 2012
Programm
Protokoll

Workshop I, 20. Januar 2012
Programm
Protokoll

 
 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

BNE im Elementarbereich

Einen tiefergehenden Blick in das Konzept "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich" bietet der Einstiegstext von Prof. Dr. Ute Stoltenberg.

 

BNE im Elementarbereich – Mehrwert schaffen für Praxis und Ausbildung von ErzieherInnen