Mit den Kleinen Großes denken: Wie Leuchtpol im Kindergarten ankommt

"Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" in sechs Minuten: ErzieherInnen, bei denen es "klick" macht. Kinder, die aus altem Malpapier Neues herstellen. Und warum sich der Fernsehmoderator Juri Tetzlaff bei "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" engagierte.

Download-Formate:

Windows Media-Datei (99,9 MB)
Flash-Datei (91,7 MB)

 

Kurz und knapp: Vier Einseiter zu "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"

Was ist das Besondere an "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"?
PDF-Download

"Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" in Zahlen und Fakten
PDF-Download

Unser zukunftsweisendes Konzept: Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kindergarten
PDF-Download

Initiatorin, Partnerin und Förderer von "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"
PDF-Download

 

Hintergrundtexte zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich (Prof. Dr. Ute Stoltenberg)
PDF-Download

Nachhaltig in die Zukunft. ErzieherInnen als LernbegleiterInnen im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (Susanne Schubert)
PDF-Download

 

Das sagen andere über "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"

"Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" verknüpfte die Schlüsselthemen frühkindliche Bildung und Nachhaltigkeit – VertreterInnen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft wie Prof. Dr. Klaus Töpfer oder Dr. Roland Bernecker, Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission, haben sich zu "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben" geäußert.

 
 

Video-Statements

Juri Tetzlaff

Moderator im Kinderkanal von ARD und ZDF (KI.KA) und stellv. Vorsitzender im Kuratorium von "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"

 

Norbert Hocke

Geschäftsführender Vorstand Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und Mitglied im Kuratorium von "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"

 

Inga Cordes

Geschäftsführerin von "Leuchtpol – Energie und Umwelt neu erleben"